Familotel

Stille Nacht, kein Stress

DER Trend 2019: Weihnachten außer Haus

Willingen, 30. September 2019 – Es ist soweit: Lebkuchen, Spekulatius und Co. füllen die Regale der Supermärkte und treiben Eltern Schweißperlen auf die Stirn: Oh je, der Weihnachtsstress beginnt. Jetzt. Weihnachtsfeiern, Plätzchen backen, Geschenke besorgen, Baum schmücken, Essenspläne für die Feiertage erstellen und überhaupt: Wer feiert wann mit wem wo? Wann kommt ihre Mutter? Können seine Eltern am zweiten Weihnachtsfeiertag auch dazustoßen oder platzt die Wohnung dann aus allen Nähten? Die Lösung für ein stressfreies, geruhsames Weihnachtsfest mit der ganzen Familie lautet: Ab ins Hotel. Alle zusammen.

Zwei Faktoren bedingen den Trend zum außerhäusigen Weihnachtsfest: Viele Mütter und Väter klagen zunehmend über einen „Mental overload“ in der Weihnachtszeit. Sie empfinden oben genannte Aktivitäten als Stress und wollen zurück zu Besinnlichkeit und Gemütlichkeit. Zum anderen bestehen immer mehr Familien nicht nur aus biologischen Eltern und Kindern. Von „sozialer Elternschaft“ ist die Rede, wenn nicht-leibliche Eltern und Kinder zusammenleben. Patchworkfamilie lautet der gängige Begriff für diese Familienkonstellation, in der schnell mal zwei Frauen, zwei Männer und noch mehr Kinder zusammenkommen und die jedes Weihnachten vor der Frage stehen: Wohin? Wie können wir alle zusammen Weihnachten feiern, ohne zu sehr aufeinander zu hocken?

Weihnachten außer Haus – ein eindeutiger Trend
„Weihnachten ist die emotionalste Zeit des Jahres“, sagt Marc Vollbracht, Inhaber des Familotel Sonnenpark und selbst Vater. „Eltern wollen diese Zeit für ihre Kinder besonders schön gestalten, jedoch lässt der oft stressige Alltag immer weniger Freiräume dafür dazu. In den letzten Jahren beobachten wir anhand unserer Buchungszahlen einen eindeutigen Trend: Familien – besonders Groß- und Patchworkfamilien – lagern Weihnachten einfach aus. Gefeiert wird im Sonnenpark. Bei uns herrscht den ganzen Dezember Weihnachtsstimmung und gleichzeitig können sich alle entspannen und das tun, was ihnen Spaß macht. Garantiert stressfrei.“

Von Pferdekutsche bis Krippe to go: Das Weihnachtsprogramm im Sonnenpark
Kaum ein Fest ist so eng mit Ritualen verknüpft, wie Weihnachten und die gesamte Vorweihnachtszeit. Dementsprechend dreht sich im Familotel Sonnenpark im Dezember (fast) alles um „das Fest der Liebe“. Das Programm beginnt am 6. Dezember, wenn der Nikolaus mit einer echten Pferdekutsche in die Spielstraße einfährt und alle Kinder mit kleinen Geschenken überrascht. In der Weihnachtsbäckerei backen die Kinder Plätzchen, basteln im Happy Club eine „Krippe to go“ und an Heiligabend kommt natürlich der Weihnachtsmann.

Ein besonderes Highlight ist jedes Jahr die traditionelle Waldweihnacht. Die Kinder schmücken einen extra dafür aufgestellten Tannenbaum auf dem Sonnenpark Waldstück für die Tiere: Tannenbäume aus Tonkarton mit Vogelfutter, Strohpäckchen, Nussketten und vieles mehr. Lieder singen darf dabei natürlich nicht fehlen. Zur Belohnung für ihre fleißige Arbeit bekommen die Kleinen etwas Selbstgemachtes vom Happy Club.

Der jährliche Sonnenpark-Märchenmarkt startet am 12. November 2019 und geht ab dem 26. November 2019 in den Weihnachtsmarkt über.

Über das Familotel Sonnenpark:
Das Familotel Sonnenpark in Willingen im Sauerland bietet Hotelurlaub für die ganze Familie.1983 von dem Ehepaar Karin und Ulrich Vollbracht gegründet, leitet Sohn Marc Vollbracht seit 2007 die Geschicke des 4-Sterne-Hotels. Insgesamt 130 Mitarbeiter kümmern sich tagtäglich darum, den Gästen die schönste gemeinsame Familienzeit im Jahr zu ermöglichen. Die 80 Appartements, der gesamte Service sowie die Hotelausstattung sind konsequent auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern ausgerichtet. Der Baby-Club öffnet 30 Stunden wöchentlich, der Kinder-Club sogar mindestens 11 Stunden täglich, in den Ferien findet zusätzlich ein großes Teenie-Programm statt. Der Sonnenpark wurde mehrfach erweitert und den sich ändernden Ansprüchen der Gäste angepasst. 2003 hat er als erstes Hotel in Deutschland den Schritt gewagt und auf All-Inclusive umgestellt. Hotelgäste können im Sonnenpark ihren Urlaub mit Baby, mit Kind(ern) oder als Single mit Kind verbringen. Das Leistungsspektrum des Familotel Sonnenpark umfasst u.a. Wintersport, Wellness und Reiten. Seit 1995 gehört das Hotel der Qualitätsgruppe Familotel an, seit 2014 auch der Qualitätskooperation „Wellness Hotels & Resorts“. Gästestimmen unter holidaycheck.de bestätigen den anspruchsvollen Charakter des Sonnenparks: Seit 2013 gehört das Hotel zu den jährlichen Preisträgern des Holidaycheck Award, 2019 wurde es mit dem Holidaycheck Award Gold ausgezeichnet für kontinuierliche herausragende Urlauberbewertungen in den vergangenen fünf Jahren“. www.sonnenpark.de

Das Copyright für die Bilder liegt bei der Sonnenpark Hotel GmbH & Co. KG, Sonnenweg 4a, 34508 Willingen

Presseanfragen richten Sie bitte an:

Jennifer Bortchen
Elbchaussee 513
22587 Hamburg
Telefon +49 171 1968576
jb@bortchen.com
www.bortchen.com

Download Pressebilder

sauna
day-beds
kamin-spa
baby-pool
pool
ski schule
ski willingen
Sernenhimmel

arrow

unser
Bonus-System

arrow

5 % sparen
mit Happy-Card

arrow

Katalog
anfordern