Familotel

Laura und Linus Hörbuch

Mit eigenem Hörbuch holt Familotel Sonnenpark seine kleinen Gäste bereits zuhause ab.

Willingen, 21. April 2017. Laura und Linus heißen die beiden Hauptfiguren des neuen Hörbuchs, das das Familotel Sonnenpark für seine Gäste entwickelt hat. Ab sofort ist die erste Episode von Folge eins von Laura und Linus erhältlich. Sie steht kostenfrei über die Sonnenpark App zum Download bereit und ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Die Schauplätze der in sich geschlossenen kleinen Geschichten von Laura und Linus sind im Hotel und in der Region angesiedelt, ohne das Familotel Sonnenpark namentlich zu erwähnen. Hotelier Marc Vollbracht war es wichtig, ein Hörbuch zu entwickeln, das Kinder in seinen Bann zieht ohne werblich zu sein. Mit den Abenteuern von Laura und Linus können Familien künftig die Anfahrt ins Hotel zu einem Erlebnis machen und die Fahrtzeit versüßen. Das Hörbuch kann während der Autofahrt über die Sonnenpark App gestreamt werden. Im Hotel angekommen können die Kinder auf den Spuren von Laura und Linus wandeln und die Handlungsorte des Hörbuchs suchen. Auch die Vorfreude auf den nächsten Urlaub im Hotel kann mit dem Hörbuch gesteigert werden. Die Veröffentlichung neuer Episoden erfährt jeder Nutzer der Sonnenpark App künftig sofort per Pushnachricht auf das Smartphone. Geplant ist die Veröffentlichung von drei Episoden pro Jahr.
 
„Über die beiden Charaktere Laura und Linus wächst die Vorfreude unserer kleinen Gäste auf das Hotel“, so Hotelier Marc Vollbracht. „Mit dem Hörbuch lassen wir eine ganz eigene Welt für Kinder entstehen. Im Familotel Sonnenpark sind die Kleinen unmittelbar an den Schauplätzen der beiden Hörbuch-Helden, zuhause frischen sie mit dem Hörbuch ihre Erinnerungen auf.“
Künftig möchte Vollbracht die beiden Charaktere Laura und Linus auch in der Kinderbetreuung integrieren. Angedacht sind kleinere Events und Thementage. Auch Pläne über die Entwicklung eines Laura & Linus-Buches sowie Puppen und Taschen verfolgt der Hotelier bereits.
 
Über das „Making of“ von Laura und Linus
Entwickelt wurde das Hörbuch von der Agentur elbsilber. Bevor es an die Arbeit am Drehbuch ging, hatte das Kreativ- und Produktionsteam der Hamburger Agentur, bestehend aus den beiden Geschäftsführern Andreas Holtz, Malcolm Andreasson und Robert Brock gemeinsam mit Hotelier Marc Vollbracht den Rahmen des Hörbuchs definiert. Sie entwickelten in einer Relationship-Map, welche Charaktere die Geschichten prägen, wie sie zueinanderstehen und welche Eigenheiten sowie Stärken und Schwächen sie haben. Auch die Umgebung der Erzählung haben sie gemeinsam festgelegt. Direkt danach wurde mit dem Schreiben des Drehbuchs und der Entwicklung der Illustrationen der einzelnen Charaktere begonnen. Auch auf die Musik des Hörbuchs wurde großen Wert gelegt. „Auch Kinder lieben gute Musik. Aus diesem Grund produzieren wir aufwendig und mit Anspruch wie für die Großen‘“, so der Geschäftsführer von elbsilber, Malcom Andreasson.  Mit viel Liebe zum Detail hat ein 13-köpfiges Team dazu beigetragen, die beiden Charaktere Laura und Linus sowie die Kinderbetreuerin Anna, den Reitlehrer Hardy, Haustechniker Zet, die erste Hausdame Frau von Waldegg und weitere Nebencharaktere zum Leben zu erwecken. Zwischen der ersten Idee und der finalen Version der 1. Episode von Laura und Linus lagen knapp sechs Monate intensiver Arbeit. Elbsilber hat bereits für andere große Kunden Hörspiele und Hörbücher gemacht. Die Hamburger Agentur vereint Konzeption, Marketing, Tonproduktion, Illustration, Sprachproduktion, Lizensierung, Verlag und Label unter einem Dach.

Über das Familotel Sonnenpark:
Das Familotel Sonnenpark in Willingen im Sauerland bietet Hotelurlaub für die ganze Familie.1983 von dem Ehepaar Karin und Ulrich Vollbracht gegründet, leitet Sohn Marc Vollbracht seit 2007 die Geschicke des 4-Sterne-Hotels. Insgesamt 130 Mitarbeiter kümmern sich tagtäglich darum, den Gästen die schönste gemeinsame Familienzeit im Jahr zu ermöglichen. Die 80 Appartements, der gesamte Service sowie die Hotelausstattung sind konsequent auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern ausgerichtet. Der Baby-Club öffnet 30 Stunden wöchentlich, der Kinder-Club mindestens 11 Stunden täglich, in den Ferien findet zusätzlich ein großes Teenie-Programm statt. Der Sonnenpark wurde mehrfach erweitert und den sich ändernden Ansprüchen der Gäste angepasst. 2003 hat er als erstes Hotel in Deutschland den Schritt gewagt und auf All-Inclusive umgestellt. Hotelgäste können im Sonnenpark ihren Urlaub mit Baby, mit Kind(ern) oder als Single mit Kind verbringen. Das Leistungsspektrum des Familotel Sonnenpark umfasst u.a. Wintersport, Wellness und Reiten. Seit 1995 gehört das Hotel der Qualitätsgruppe Familotel an, seit 2014 auch der Qualitätskooperation „Wellness Hotels & Resorts“. Gästestimmen unter holidaycheck.de bestätigen den anspruchsvollen Charakter des Sonnenparks: Seit 2010 gehört das Hotel zu den jährlichen Preisträgern des Holidaycheck Award, 2011 sogar als einziges deutsches Hotel in der Kategorie „Familie“. www.sonnenpark.de 

Das Copyright für die Bilder liegt bei der Sonnenpark Hotel GmbH & Co. KG, Sonnenweg 4a, 34508 Willingen

Presseanfragen richten Sie bitte an:

Jennifer Bortchen
Elbchaussee 513
22587 Hamburg
Telefon +49 171 1968576
jb@bortchen.com
www.bortchen.com

Download Pressebilder

Laura und Linus
Laura mit Pferd
sauna
kamin-spa
kinder-betreuung
kinder pool
reiten
baby-pool
spielstrasse
sternenhimmel

arrow

unser
Bonus-System

arrow

5 % sparen
mit Happy-Card

arrow

Katalog
anfordern