Familotel

Hotel Sonnenpark überrascht mit umfangreichem Makeover

Von A wie Almhütte bis S wie Snoezelraum

Willingen, Oktober 2021

  • (Fast) alles neu im Sonnenpark: Happy-Club, Snoezelraum, Spiellounge, Hütten im Restaurant, Fitnessraum, Chill-Out-Area und vieles mehr 
  • Rundum-Sorglos-Angebot ermöglicht Eltern nach wie vor einen entspannten Familien-Bade-Wellness-Urlaub mit Kindern
  • All-Inclusive meets Wohlfühl-Service

 

Es gibt vermutlich keinen Bereich im Hotel Sonnenpark, den Inhaber Marc Vollbracht und seine rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den vergangenen Monaten nicht inspiziert, geprüft und unter die Lupe genommen haben. Herausgekommen ist eine Um- und Neubauaktion, die ihresgleichen sucht. Ob Kulinarik, Wohnen oder Freizeit – über zehn Neuheiten kann das 4-Sterne-Familien-Wellness-Hotel jetzt vorweisen.

Kulinarische Köstlichkeiten können die Gäste neben den gewohnten Restaurantbereichen ab jetzt in der neuen großen Almhütte mitten im Restaurant oder in einer der vier neuen separaten Hütten genießen. Ein komplett neues Eis- und Baby-Buffet lässt Kinderherzen höherschlagen.

In neuem Glanz zeigen sich auch die frisch renovierten Apartments im Haus Mondschein und acht neuen Apartments im Haus Regenbogen.

In Sachen Spiel und Spaß kommen die kleinen Gäste noch mehr auf ihre Kosten. In der neuen Kinderbetreuung wartet ein riesiger Indoor-Spielplatz mit Brücken, Hangelringen, Kletterwand und einer Highspeed-Rutsche darauf, erkundet zu werden. Mit dabei sind auch eine neue Kreativwerkstatt, Spiellounge und der multisensorische Snoezelraum, wo Kinder nach dem Auspowern zur Ruhe kommen können. Im neu gestalteten Baby- & Kleinkindclub erhalten die kleinsten Gäste einen ausgiebigen Betreuungsumfang: von 0 bis 3 Jahren, von Montag bis Sonntag, bis zu neun Stunden täglich, das ganze Jahr hindurch.

Kraft und Ausdauer können die Eltern im neuen, lichtdurchfluteten Fitnessraum trainieren, bevor sie sich anschließend mit der ganzen Familie in der Chill-out-Area entspannen können, die direkt an das rundum erneuerte Hallenbad angrenzt. Gerade, wenn das Wetter mal nicht so schön ist, findet man hier in den Familienkojen und Daybeds einen wunderbaren Rückzugsort.

Über das Familotel Sonnenpark:
Das Familotel Sonnenpark in Willingen im Sauerland bietet Hotelurlaub für die ganze Familie.1983 von dem Ehepaar Karin und Ulrich Vollbracht gegründet, leitet Sohn Marc Vollbracht mit seiner Frau Sandra seit 2012 die Geschicke des 4-Sterne-Hotels. Insgesamt 130 Mitarbeiter kümmern sich tagtäglich darum, den Gästen die schönste gemeinsame Familienzeit im Jahr zu ermöglichen. Die 90 Appartements, der gesamte Service sowie die Hotelausstattung sind konsequent auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern ausgerichtet. Der Baby-Club öffnet 57 Stunden wöchentlich, der Kinder-Club sogar mindestens 11 Stunden täglich, in den Ferien findet zusätzlich ein großes Teenie-Programm statt. Der Sonnenpark wurde mehrfach erweitert und den sich ändernden Ansprüchen der Gäste angepasst. 2003 hat er als erstes Hotel in Deutschland den Schritt gewagt und auf All-Inclusive umgestellt. Hotelgäste können im Sonnenpark ihren Urlaub mit Baby, mit Kind(ern) oder als Single mit Kind verbringen. Das Leistungsspektrum des Familotel Sonnenpark umfasst u.a. Wintersport, Wellness und Reiten. Seit 1995 gehört das Hotel der Qualitätsgruppe Familotel an, seit 2014 auch der Qualitätskooperation „Wellness Hotels & Resorts“. Gästestimmen unter holidaycheck.de bestätigen den anspruchsvollen Charakter des Sonnenparks: Seit 2013 gehört das Hotel zu den jährlichen Preisträgern des Holidaycheck Award, 2021 wurde es mit dem Holidaycheck Special-Award ausgezeichnet für kontinuierliche herausragende Urlauberbewertungen“. www.sonnenpark.de

 

Presseanfragen richten Sie bitte an:

Jennifer Bortchen
Elbchaussee 513
22587 Hamburg
Telefon +49 171 1968576
jb@bortchen.com
www.bortchen.com

Download Pressebilder

Almhuette innen
Alm-Huette2
Happy-Club2
Happy-Club
baby-betreuung
baby-club
Spiellounge
fitnessraum
Hallenbad
Apartment 1
Apartment 2